Spesenfuchs Support

Willkommen
Anmelden

Beleg eingeben

Geben Sie hier die Daten zu einem Beleg ein. 

Die Bezeichnung des Belegs ist kein Mußfeld. Wir empfehlen jedoch, eine eindeutige Bezeichnung einzugeben, um den Beleg von anderen, evtl. ähnlichen Belegen unterscheiden zu können.

Die Belegart, die Sie auswählen, bestimmt das Konto auf das dieser Beleg gebucht wird. Je nach Einstellung ist das ein Konto aus dem SKR03 oder SKR04. 

Bei der Zahlungsart werden die Zahlungsarten vorgeschlagen, die in den Einstellungen unter Zahlungsarten in Ihrem Account hinterlegt und aktiv sind. Die Zahlungsart bestimmt das Gegenkonto der Buchung zu diesem Beleg.

Das Datum des Belegs muss innerhalb des Reisezeitraumes liegen und steht für das Datum, wann z.B. ein Flug stattgefunden hat. Das Belegdatum ist das Datum, das auf dem Beleg steht, z.B. das Datum der Rechnung für diesen Flug. Das Belegdatum kann auch ausserhalb des Reisezeitraumes liegen.

Spesenfuchs versucht, je nach Belegart und teilweise auch nach Höhe des Betrages des Belegs die Mehrwertsteuer (im Falle deutscher Beleg) automatisch zu ermitteln. Sie sollten diese jedoch kontrollieren und ggf. korrigieren. 

Bei den Währungen werden Ihnen die Währungen vorgeschlagen, die in den ausgewählten Start- und Zielorten verwendet werden. Bei den Euro Ländern wird unterschieden zwischen Deutschland (Euro) und weiteren Ländern (Euro). Bei Belegen mit der Währung Deutschland (Euro) kann eine Mehrwertsteuer ausgewählt werden, bei den anderen Währungen nicht.

Wenn ein Beleg in der Vergangenheit eingegeben wurde und die ausgewählten Zahlungsarten oder Währungen für diese Reise nicht mehr zur Verfügung stehen, werden diese trotzdem angezeigt. Das ist der Fall, wenn das Land der Reise geändert  oder die Anzeige der Zahlungsart ausgeschaltet wurde. 

Sonderfälle von Belegen

Bewirtungskosten

Hier können Sie bewirtete Personen, Ort und Anlass der Bewirtung eingeben. Diese Daten werden in den Berichten ausgegeben.

Hotel

Ein Hotelbeleg hat im Gegensatz zu den anderen Belegarten ein An- und Abreisedatum und ermöglicht es im Falle eines deutschen Hotelbelegs auch die Kosten für das Frühstück bzw. Business Paket gesondert einzugeben. Diese Daten werden in den Berichten ausgegeben und für die Berechnung verwendet.

Geschenke

Hier können Sie den Namen des Empfängers eingeben. Diese Daten werden in den Berichten ausgegeben.



War diese Antwort hilfreich? Ja Nein